Babi Guling im Puri Mangga

Zum Chillen haben wir uns in eine kleine Anlage in Lovina oben an der Nordküste zurückgezogen. Sie gehört Hans und Angie aus Niederbayern, die sich später hierhin zurückziehen möchten. Verständlich!

Puri Mangga, so heißt das Hotel, hat eine herrliche Aussicht vom Pool aufs Meer.

Und die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Heimweh?Fehlanzeige!

Auf Wunsch der Gäste findet ein besonderes Event statt: Es wird Babi Guling zubereitet, zu deutsch Spanferkel. Und zwar auf die typische balinesische Art über dem Feuer. Spannend!

Das Schwein hat leere Glasflaschen im Bauch. Durch die Erhitzung gart das Fleisch von innen schneller. Regelmäßig wird es mit balinesischem Schnaps übergossen. Das verbessert den Geschmack!

Ganze fünf Stunden wird der Eber über dem Feuer gedreht. Die Köche wechseln sich dabei ab.

Das Resultat lässt sich sehen. Und das Essen ist einfach fantastisch.

Weil es hier so entspannt ist, haben wir uns entschlossen den Aufenthalt etwas auszudehnen.

About Sunny-Silke

Ich bin ständig auf Entdeckungsreise in Sachen Musik, Mode, Kino und andere Länder. Contakt me for tips, tricks and wishes ...
This entry was posted in Bali. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>